Schlafqualität verbessern

Generell ist Bewegung wichtig, um die Schlafqualität zu verbessern.

Bei trockener Luft hilft ein Luftbefeuchter oder ein feuchtes Tuch über der Heizung.

Zur Entspannung hilft manchmal ein warmes Bad.

Bei Lärm könnte man mit Gehörschutz schlafen.

Wenn du auf Schichtarbeit arbeitest, versuche die Schicht nicht zu wechseln.

Gehe vor dem Schlafen auf Toilette, falls du öfter nachts auf Toilette musst und trinke nicht so viel vor dem schlafen gehen.

Entspannungsübungen helfen auch für einen guten Schlaf.

 

Quelle: https://www.feel-ok.ch/de_CH/jugendliche/themen/stress/start/schlafprobleme/infos_und_tipps/schlafqualitaet_verbessern.cfm

Tagged .